Unsere Kandidatin ist als Volljuristin für die rechtliche Beratung der Geschäftsführung eines globalen Konzerns in Bayern verantwortlich. Dazu gehört auch die eingehende Beratung verschiedener Sparten, insbesondere der dortigen Vertriebs-und Fachabteilungen im Zusammenhang mit Vertragsgestaltungen. Dabei führt sie mehrere Mitarbeiter disziplinarisch und fachlich, darunter auch an ausländischen Standorten. Sie trägt außerdem Budgetverantwortung und berichtet direkt an den Senior Counsel des Konzerns. Ihre Kündigungsfrist beträgt drei Monate, regional wird Nordbayern bevorzugt, die Gehaltsvorstellung beläuft sich auf KEUR 120 p.a.

Kandidatin Nr. 1175030

Kontakt aufnehmen