• Full Time
  • Südbayern
  • Deutschland

top-jobs-europe

Das Unternehmen ist ein international tätiges Unternehmen mit rund 3,5 Mrd. Euro Umsatz, sein Headquarter liegt im süddeutschen Raum. Täglich sorgen mehr als  14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dafür, dass das Unternehmen einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen weltweit bleibt. Seine internationalen Kunden kommen unter anderem aus allen Bereichen der verarbeitenden Industrie. Sie bekommen alles aus einer Hand, von der einzelnen Komponente bis hin zur vollautomatisierten Anlage für eine moderne Fertigung bzw. deren Steuerung.

Für seinen Hauptsitz in Bayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Head of Group Taxes (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Leitung der globalen Steuerabteilung mit aktuell mehr als 20 Mitarbeitern in den jeweiligen Teams in D-A-CH, Mitteleuropa, Südostasien und Nordamerika
  • Steuerstrategische Strukturierung und Optimierung des Gesamtkonzerns einschließlich der gesellschaftsrechtlichen Notwendigkeiten unter Berücksichtigung der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen
  • Koordination der steuerlichen Planung mit dem Ziel der Steuerminimierung einschließlich der konzeptionellen Durchführung erforderlicher Maßnahmen der Tax Compliance
  • Prozessgestaltung der steuerlichen Anforderungen in den Kernbereichen Indirekte Steuern, Verrechnungspreise, nationale Steuern einschließlich der Quellensteuerthemen für In- und Outbound-Fälle sowie globale Auslandsbetriebsstätten und Steuerreporting
  • Steuerliche Begleitung von Akquisitionen und Desinvestitionen sowie des Setups von Joint Ventures und Umstrukturierungen
  • Einschätzung von Bedeutung und Auswirkungen steuerlicher Entwicklungen sowie die Integration von Handlungsempfehlungen in bestehende Business Prozesse
  • Management des globalen Steuerreporting sowie der Verrechnungspreise in Abstimmung mit den jeweiligen kaufmännischen Geschäftsführern und den verantwortlichen Ansprechpartnern im Controlling sowie Sicherstellung globaler Dokumentationspflichten mit Core File und Local File
  • Etablierung einheitlicher und verbindlicher Standards zur Identifikation steuerlicher Risiken sowie Erarbeitung klarer Handlungsanweisungen für die betroffenen (Fach-) Abteilungen und andere Verantwortliche im Konzern
  • Konzeption der Durchführung von internen Schulungen insbesondere für Mitarbeiter des Rechnungswesens, des Controllings sowie des Vertriebs und des Order Managements zur Beachtung der steuerlichen Standards
  • Sicherstellung der qualifizierten Lösung steuerlicher Themen im Sinne eines Business Partners für das operative Geschäft sowie Ansprechpartner und Koordinator der in- und ausländischen Berater
  • Betreuung und Koordination von in- und ausländischen steuerlichen Betriebsprüfungen
  • Vertretung der Unternehmensinteressen in steuerlichen Verbänden

Ihr Profil

  • Steuerlicher Hintergrund (abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftliches Steuerwesen oder vergleichbare Ausbildung) sowie erfolgreich abgeschlossenes Steuerberaterexamen
  • Mehrjährige Berufserfahrung bei international aufgestellten Industrieunternehmen in vergleichbarer Position sowie funktionale Erfahrung in einer internationalen Steuerberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit umfassenden Kenntnissen zur steuerlichen und handelsrechtlichen Rechnungslegung nach HGB und IFRS sowie der nationalen und internationalen Unternehmensbesteuerung
  • Erstklassige Sach- und Fachkompetenz sowie die Fähigkeit, ein internationales Team über kulturelle Grenzen hinweg fachlich zu führen
  • Eignung, sich auf verschiedenste Mentalitäten einzustellen, interkulturelle Unterschiede, Werte und Normen verschiedener Kulturkreise im beruflichen Alltag zu verstehen und zu berücksichtigen
  • Fähigkeit zur Erfassung und Umsetzung von Change-Management-Prozessen sowie den Anforderungen von schlanken Strukturen und unternehmerische „Hands-on-Mentalität“
  • Affinität zu prozessorientierten IT-Lösungen (Grundkenntnisse in SAP sind von Vorteil)

Wenn Sie diese Herausforderung anspricht, dann sollten wir uns kennenlernen. Frau Gitta Svoboda (+49 172 8599380) und Frau Natascha Svoboda (+49 8102 77710-57) stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen und Zeugnisse unter Angabe der Projektnummer DE-13606 per E-Mail an n.svoboda@top-jobs-europe.de.

Tagged as: , , , , ,

Job-Kennziffer/Code: 13606
Bitte kontaktieren sie unsere Ansprechpartner unter Angabe der Kennziffer
/ Please address your enquiry to our contact persons, stating the code number:
Frau Natascha Svoboda (Tel. +49 8102 777 10-57) n.svoboda@top-jobs-europe.de
Frau Gitta Svoboda (Tel: +49 172 8599-380) n.svoboda@top-jobs-europe.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an n.svoboda@top-jobs-europe.de