top-jobs-europe

Unser Klient ist mit rund 1.000 Mitarbeitern einer der leistungsstärksten und größten Anbieter von Produkten, die sowohl in der Nahrungsmittelkette als auch in unterschiedlichsten Industriebereichen eine wichtige Rolle spielen. Die hohe Produktqualität sowie das Wissen um die Anforderungen des Marktes und die Bedürfnisse der Kunden sind die Stärken des Unternehmens.

Für diesen Klienten suchen wir eine kosten- und verantwortungsbewusste Führungspersönlichkeit als Fachbereichsleiter (gn) Produktion/ Weiterverarbeitung.

 

Sie stellen die Produktion mit allen erforderlichen Prozessen sicher, die zur Kristallisation, der Trocknung und zur eventuellen Beimischung von Aromen, Mineralien oder gesundheitlichen wertvollen Substanzen wie Jod des Basisproduktes führen. Zudem tragen Sie für die Weiterverarbeitung der einzelnen Produktgruppen in Form des Verpackungsmanagements Sorge.

Ihre Aufgaben:

  • Produktion des Basis – Grundnahrungsmittels unter Einhaltung der hygienischen Verfahren
  • Technische Betreuung der Produktionsanlagen zur Sicherstellung der termingerechten Abfüllung der Produkte
  • Sicherstellung einer hohen Produktqualität
  • Durchführung von Sonderprojekten zur Verbesserung der bestehenden Produktionsanlagen und zur Reduktion des notwendigen Energieeinsatzes
  • Energiemanagement
  • Arbeitssicherheit als zentraler Punkt des Tagesgeschäfts
  • Führung eines Teams mit 50 Mitarbeitenden
  • Erstellung von Anträgen an die Bergbehörde oder sonstiger Behörden
  • Vorbereitung und Durchführung von Audits oder Prüfungen durch Kunden, Zertifizierungsstellen oder Behörden

 

Ihr fachliches und persönliches Profil:

Basis für diese Aufgabe ist ein Studium der Ingenieurwissenschaft, idealerweise im Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik. Darauf aufbauend konnten Sie bereits Berufserfahrung in vergleichbarer Position mit Führungserfahrung sammeln.

Idealerweise konnten Sie arbeitstechnische Kenntnisse im Bereich von Verflüssigung, Verdampfung, Trocknung, also im Bereich der Kristallisation oder ähnlichen Verfahren sammeln.

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Energiemanagement bzw. Energierecht sowie über fachübergreifendes Verständnis betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und sind ein guter Teamplayer. SAP-Anwenderkenntnisse wären von Vorteil, gute Englischkenntnisse sowie Eigenständigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab.

Persönlich zeichnen Sie sich durch eine offene und teamorientierte Arbeitseise aus, ohne dabei   Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit sowie eine flexible Denkweise zu vernachlässigen  Sie können sicher und überzeugend auf allen Ebenen kommunizieren und verfügen über Schnittstellenkompetenz. Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, prozessorientiert und in hohem Maße selbstständig. Zudem ist Ihre Interaktion von Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Respekt und Wertschätzung gegen über Kollegen (gn) geprägt.

 

Sollten Sie sich in dieser Aufgabe wiederfinden, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Tagged as: , , , , , , ,

Salary (€): VB
Job-Kennziffer/Code: 13709
Bitte kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner unter Angabe der Kennziffer
/ Please address your enquiry to our contact persons, stating the code number:
Herr Rüdiger Werner (Tel: +49 8102 777 10-45) r.werner@top-jobs-europe.de
Frau Sabine Schmid (Tel: +49 8102 777 10-34) s.schmid@top-jobs-europe.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an r.werner@top-jobs-europe.de