digital-affiner Direktor für strategische Geschäfts- und Marktanalysen

Unser Kandidat hat bei einem weltweit tätigen Life Science-Konzern als Direktor für Strategie und Operatives erfolgreich Geschäfts- und Marktanalysen entwickelt, Transparenz hergestellt und optimiert. Er konnte belastbare und erfolgsentscheidende Grundlagen für die Ausrichtung von Marken, das Angehen von Märkten und Mitbewerbern, als auch große Übernahmen zukunftsorientiert empfehlen und generieren. Dabei ist es ihm mit seinen Teams gelungen, die Institutionalisierung von Daten und digitalen Analysetools fest zu verankern und die technologische Architektur globaler ERP-Systeme zu entwickeln und erfolgreich zu implementieren. Im klassischen Pharmageschäft und insbesondere in den Geschäftsfeldern OTC und FMCG – „Consumer Health“ liegen die Schwerpunkte seiner Expertise und er konnte innovative Konzepte zu mehr Wertschöpfung mit Daten entwickeln und umsetzen. Auch als Kernmitglied des wichtigen Teams “Global Data & Analytics“ war seine analytische und konzeptionelle Herangehensweise gefragt. Ziel- und Ergebnisorientierung leiten ihn im konkreten Handeln und Tun. Mit hoher Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Ideenreichtum geht er Herausforderungen an, entwickelt maßgeschneiderte Lösungen, treibt die Umsetzungen voran und meistert all dies zur großen Zufriedenheit seiner Vorgesetzten sowie der internen Kunden weltweit. Durch seine langjährigen praktischen Standorterfahrungen in den USA, in der Schweiz, in Deutschland und in Frankreich bringt er großes interkulturelles Verständnis mit und ist es gewohnt, in einer komplexen Matrixorganisation mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und Nationalität erfolgreich zusammenzuarbeiten. Derzeit übernimmt der Kandidat interimistische und beratende Aufgaben, zudem bildet er sich spezifisch weiter, u. a. mittels eines Studium zum Thema „Künstliche Intelligenz“ an der Universität Oxford. Nun sucht er wieder eine Herausforderung auf Unternehmensseite als Direktor Strategische Geschäfts- und Marktanalysen / Competitive Intelligence innerhalb, aber auch außerhalb seines Branchenumfeldes. Gerne wieder im Konzern oder im Mittelstand mit Konzernstrukturen. Der Kandidat steht für eine neue Aufgabe kurzfristig zur Verfügung, ist regional mobil und uneingeschränkt reisebereit.
Kandidat Nr. 1191253

Kontakt aufnehmen