Ab 2019 kommt wohl die Brückenteilzeit für alle

Einen Rechtsanspruch darauf, von Vollzeit auf Teilzeit beim selben Arbeitgeber zu wechseln, haben Arbeitnehmer schon seit einigen Jahren. Vor allem junge Mütter nutzen diese Möglichkeit, wenn sie ihre Kinder nicht nur morgens wecken und abends zu Bett bringen möchten. Aber auch andere Umstände wie etwa die Pflege Angehöriger oder ein eigener Schicksalsschlag können Veranlassungen dafür [...]

Von |2018-05-29T14:22:12+00:00Juli 10th, 2018|Allgemein, Allgemein, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Reverse Mentoring: wenn der Chef von einem Lehrling gecoacht wird

Mit Reverse Mentoring werden die klassischen Rollenmuster umgekehrt. Erfahrene Manager werden hier von vermeintlichen Greenhorns beraten. Aber der Schein trügt oft, was die Fähigkeiten der jungen Mitarbeiter anbelangt, sodass große Konzerne wie die amerikanische IBM, aber auch die Lufthansa dieses Prinzip bereit erfolgreich anwenden. Entfalten können sich die Vorteile aber nur, wenn ein Unternehmen dies [...]

Vor- und Nachteile von Arbeitszeitkonten

[:de]Ein vielgepriesenes Element der Flexibilisierung der Arbeitszeiten sind sogenannte Arbeitszeitkonten. In Zeiten hohen Auftragseingangs können so durch die bestehende Belegschaft Spitzen abgearbeitet werden, während man die so kumulierten Mehrstunden bei einer kurzeitigen Flaute abbummeln kann. Insbesondere in zyklischen Branchen wird diese Methode gerne praktiziert.[:]

Von |2018-03-06T09:00:34+00:00März 6th, 2018|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Mensch oder Maschine? Wirtschaft im Wandel der Digitalisierung

[:de]Der Fortschritt bei der Entwicklung von neuartiger Robotik in Verbindung mit künstlicher Intelligenz macht in diesen Jahren große Fortschritte. Keine Fachmesse kommt ohne Präsentationen diverser Helferleins im Haushalt und Pflege aus. Selbst Spielgefährten aus Plastik für Kinder sind mittlerweile auf dem Markt. Was zur Jahrtausendwende noch Science-Fiction war, kommt langsam aber sicher in den Bereich des kommerziell Nutzbaren.[:]

Von |2018-02-13T09:00:26+00:00Februar 13th, 2018|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Ist die klassische E-Mail im Büroalltag bald ein alter Hut?

Mittlerweile ist die elektronische Nachricht im Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Nur hat auch dieses nicht mehr ganz so neue Kommunikationsmittel seine Kehrseiten. Hier kann jeder darüber sinnieren, wie viele E-Mails man einfach in den Papierkorb befördert, weil man „zur Sicherheit“ auf Kopie zu einem Vorgang gesetzt wurde, der einen gar nicht betrifft. Ganz zu schweigen von Newslettern und den täglichen Spams.

Von |2018-01-18T22:01:28+00:00Januar 16th, 2018|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Roboter & Co.: die Arbeitswelt steht vor großen Herausforderungen. Aber keine Panik!

Mit den teils tiefgreifenden Veränderungen der bisher bekannten Arbeitswelt durch Automatisierung und Digitalisierung, zunehmend mittels künstlicher Intelligenz haben wir uns an dieser Stelle schon öfters beschäftigt. Nun liegt eine neue Erhebung der International Federation of Robotics (IFR) vor, die aber den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auch Mut macht.

Von |2017-12-19T09:00:34+00:00Dezember 19th, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Job-Tipps für eher introvertierte Menschen

Vielfach kann man beobachten, dass Kollegen bei einem kleinen Umtrunk oder auch Meetings faktisch oder gefühlt am Rand stehen, sich nicht aktiv beteiligen. Was oftmals als Desinteresse missinterpretiert wird, hat meistens eine ganz einfache Ursache. Diese Menschen sind einfach keine Plaudertaschen, wollen auch ganz bewusst nicht im Mittelpunkt stehen. Welche Auswirkungen hat das auf die Karriere? Generell kann man das nicht einschätzen, aber es gibt genügend Berufe für Menschen, die eher in sich gekehrt sind.

Von |2017-11-07T09:00:31+00:00November 7th, 2017|All Entries, Deutsch, Karriere, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Angebot für mittelqualifizierte Arbeitnehmer schrumpft

Der Wandel von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft schreitet an zahlreichen Wirtschaftsstandorten weiter voran. Digitalisierung und Automatisierung hat in den vergangenen Jahrzehnten bereits zahlreiche Berufsbilder „aussterben“ lassen. Traf es zunächst vor allem die Berufe im klassisch gewerblichen Bereich, sind nun auch zunehmend Büroberufe betroffen.

Von |2017-07-25T09:00:05+00:00Juli 25th, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Herausforderung Großraumbüro – Tipps für konzentriertes Arbeiten

Die Zeiten, in denen man in einem Einzel- oder Zweierbüro eine relativ traute Arbeitsumgebung hat, sind lange vorbei. Dies hängt natürlich mit Kosteneinsparungen z.B. bei der vernetzten Elektronik in modernen Bürowelten zusammen, hat aber auch Vorteile für die Kommunikation und das Team-Building. Letztlich können nur mehr gehobene Führungskräfte auf eine wirklich abgeschottete Umgebung Anspruch erheben, dies hat meist vertrauliche Gründe, was Gespräche und Gäste betrifft.

Von |2017-06-13T09:00:33+00:00Juni 13th, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Die 35-Stunden-Woche wird wieder Wahlkampfthema

Die Debatte ist nicht neu. Schon der alten Bundesrepublik der 1980er Jahre zogen Gewerkschaften zum 1. Mai und anderen Gelegenheiten für eine einheitliche Reduzierung der Definition von Vollzeitarbeit auf die Straßen und Plätze. Kurz danach änderten sich die Umstände durch die langfristig zu finanzierende Wiedervereinigung sowie im Anschluss daran wegen Gerd Schröders Agendapolitik grundlegend und das Thema verschwand aus der öffentlichen Wahrnehmung.

Von |2017-05-23T09:00:23+00:00Mai 23rd, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Löhne & Gehälter leistungsabhängiger gestalten!

Entspricht mein Gehalt dessen, was ich für das Unternehmen leiste? Diese Frage stellt sich zahlreichen Beschäftigten, nicht nur zur Vorbereitung auf Jahresgespräche mit dem Vorgesetzten. Allerdings geht der durchschnittliche Arbeitnehmer meistens zu seinen Gunsten davon aus, dass er zu wenig bekommt. Ein namhaftes, alteingesessenes Industrieunternehmen in Schwaben stellte kürzlich sein jahrzehntealtes Entgeltsystem auf den Kopf und man kam zu interessanten Ergebnissen, die aber nicht alle Beschäftigten zufriedenstellen konnten.

Manager beurteilen die Änderungen durch die Digitalisierung der Arbeitswelt durchwachsen, Bereitschaft zum Pendeln sinkt

Eine neue Studie, das sogenannte „Manager-Barometer“ kommt im Hinblick auf Arbeitszeiten und die Bereitschaft zum Pendeln bei Führungskräften zu überraschenden Ergebnissen. Zudem sind immer weniger Führungskräfte bereit, für ihre Karriere umzuziehen. Auch sehen sie die Konsequenzen, welche sich aus der fortschreitenden Digitalisierung ergeben, aus verschiedenen Gründen zwiespältig.

Optimale Rekrutierungswege bei Ingenieuren und anderen gefragten MINT-Berufen

In einigen Bereichen herrscht bereits Fachkräftemangel in Deutschland. Dies betrifft flächendeckend vor allem die Berufsgruppen der Ingenieure, der Informatiker und diverse andere naturwissenschaftliche Qualifikationen. Recruiter müssen daher eine hohe Kreativität an den Tag legen und sich auf den speziellen Kandidatentypus optimal einstellen, wenn Schlüsselpositionen in diesen Segmenten zielgenau und in akzeptabler Zeit besetzen werden sollen. [...]

Die neue Arbeitswelt 4.0 als Chance für die Unternehmenskultur begreifen!

Mitte März äußerte sich die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) zu einem brandaktuellen Thema. Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung ist klar, dass sich die Arbeitswelt in fast allen Bereichen massiv verändern wird. Dieser Prozess liegt zudem nicht in der Zukunft, sondern hat längst begonnen. Vielfach gehen nicht nur auf Arbeitnehmer-, sondern auch auf Arbeitgeberseite Ängste und Sorgen mit dieser Entwicklung einher. Dies ist aber weitgehend unbegründet.

Von |2017-04-04T09:00:31+00:00April 4th, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Bildungsexpansion als Chance in Zeiten des demographischen Wandels

Seit längerer Zeit ist allgemein bekannt, dass die zunehmend alternde Gesellschaft in den Industrienationen, vor allem in Deutschland zwangsläufig zu einem Fachkräftemangel führen wird. Spätestens ab dem Jahr 2020 werden zahlreiche Positionen, die von Arbeitnehmern wegen Verrentung verlassen werden, nicht in der bisherigen Weise durch Nachfolger besetzt werden können. Wir beleuchteten an dieser Stelle bereits [...]

Von |2017-02-14T09:00:56+00:00Februar 14th, 2017|All Entries, Deutsch, Karriere, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Digitalisierung verändert die menschliche Arbeitswelt auch zum Positiven

Mehrfach berichteten wir an dieser Stelle über die teils gravierenden Veränderungen der Arbeitswelten in den Industriestaaten durch Digitalisierung und Automatisierung. Bis zum Ende dieses Jahrzehnts werden 1,4 Millionen neue Industrieroboter weltweit ihre Arbeit aufnehmen. Die Digitalisierung schreitet weiter voran und entgegen zahlreicher Unkenrufe ist Deutschland ganz vorn mit dabei.

Von |2017-02-07T09:00:32+00:00Februar 7th, 2017|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Ordnung im Büro – was darf der Arbeitgeber verlangen?

Viele Büroangestellte richten sich an ihrem Arbeitsplatz individuell ein. Insbesondere bei mittelständischen Unternehmen, die es generell mit einer sehr hohen Vertragstreue ihrer Mitarbeiter zu tun haben, ist es gang und gäbe, dass neben der technischen Ausrüstung sowie der typischen Büroutensilien auch viel Persönliches durch die Arbeitsplatzinhaber drapiert wird. Neben Familienfotos, gemalten Bildern der Kinder oder Urlaubserinnerungen verwandeln mache Mitarbeiter ihre unmittelbare Umgebung in einen „Dschungel“.

Von |2017-01-31T09:00:59+00:00Januar 31st, 2017|All Entries, Deutsch, Etikette, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare

Dank Digitalisierung! Autoindustrie steht vor einem neuen Wachs-tumszyklus

Seit einigen Wochen berichten wir an dieser Stelle über die derzeitigen Umbrüche in Deutschlands wichtigstem Industriezweig, an dem direkt und indirekt mehr als 5 Millionen Arbeitsplätze hängen. Insbesondere die Digitalisierung bringt gewaltige Veränderungen mit sich. Konnte man vor 6 oder 7 Jahren noch gut und gerne einwerfen, dass die deutsche Automobilindustrie die Trends der Zukunft verschlafen würde, konnten die Hersteller und mit ihnen die gesamte Wertschöpfungskette in den letzten Jahren gegenüber der Konkurrenz in Nordamerika und Fernost bedeutend aufholen. War man anfangs skeptisch und sogar ein bisschen ängstlich, sprechen die Führungsetagen mittlerweile vom Anbruch eines goldenen Zeitalters.

Von |2016-12-13T09:00:41+00:00Dezember 13th, 2016|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News, Unternehmenserfolg|0 Kommentare

Audi will das Fließband abschaffen

Vor mehr als 100 Jahren war es der berühmte Unternehmer Henry Ford, der in seiner Autofabrik in Detroit das Fließband einführte. Diese revolutionäre Innovation ist bis heute maßgeblich für die weltweite Industrieproduktion. Ohne die Assembly Line könnten zum Beispiel keine 90 Millionen Autos jährlich gebaut werden. Ganz im Zeichen der „Industrie 4.0“ plant nun Audifür sein Stamm-werk in Ingolstadt eine neue Revolution, indem man das Fließband abschaffen will. Die Kraftfahrzeuge sollen nicht erst auf der Straße, sondern schon als Karosserie auf dem Weg durch die Fabrik digital vernetzt und autonom unterwegs sein.

Von |2016-12-06T10:57:25+00:00Dezember 6th, 2016|All Entries, Deutsch, Neue Arbeitswelt, News|0 Kommentare