Facebook steigt nun auch in die professionelle Jobvermittlung ein

Von |2018-01-23T09:00:33+02:00Januar 23rd, 2018|All Entries, Bewerbung, Deutsch, News, Wissen|

[:de]Bislang verlief im Bereich der sozialen Medien eine unsichtbare Trennmauer zwischen den beruflichen Netzwerken wie XING, LinkedIn oder Experteer auf der einen, sowie Facebook auf der anderen Seite. Nun möchte das weltweit größte Onlinenetzwerk des Entrepreneurs Mark Zuckerberg auch in die professionellen Sphären einsteigen.[:]

Gescheiterte Bewerbung – keine Reaktion ist schlimmer als eine Absage

Von |2017-10-24T09:00:09+02:00Oktober 24th, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, News|

Egal, ob man sich auf eine neue Stelle oder z.B. auf ein Wohnungsangebot hin bewirbt: man gibt sich in der Regel große Mühe, möchte unter den anderen Mitbewerbern hervorstechen und ist aufgeregt, welche Reaktion man auf Empfängerseite auslöst. Nur was ist, wenn diese Reaktion gänzlich ausbleibt? Klar, eine Absage ist nie schön, man ist ggf. enttäuscht. Aber es liegt wenigstens ein Bescheid vor, mit dem man umgehen lernen kann. Psychologen haben herausgefunden, dass der Frust größer ist, wenn gar keine Reaktion erfolgt, eine Bewerbung also gewissermaßen im Sand verläuft. Oftmals verursachen das Fehlen jeglicher Reaktion gehörig Selbstzweifel.

Speed-Dating als neuer Trend bei Bewerbungsgesprächen?

Von |2017-08-29T09:00:42+02:00August 29th, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere, News|

Speed-Dating kennt man eher im Zusammenhang mit der Suche nach dem passenden Deckel zum Topf. Nun scheint sich der Trend zum beschleunigten Kennenlernen auch bei der Jobsuche durchzusetzen. Nicht nur auf den zahlreichen Jobmessen, auch als eigener Event werden solche Zusammenkünfte immer öfter angeboten. Der Trend dazu stammt aus Großbritannien und möchte es Personalentscheidern wie Bewerbern ermöglichen, im engen Zeitrahmen von meist 10 Minuten möglichst viele Kontakte kennenzulernen.

Wie Sie gängige Fehler bei Ihrer Bewerbung vermeiden

Von |2017-08-01T09:00:50+02:00August 1st, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere, News|

Das Abfassen einer Bewerbung gehört zweifelsfrei nicht zu den alltäglichen Herausforderungen. Vor allem in Deutschland ist es eher üblich, dem bestehenden Arbeitgeber treu zu sein, weshalb die meisten Beschäftigten 10 Jahre und länger beim selben Unternehmen bleiben. Je größer das Unternehmen umso größer statistisch auch die Betriebstreue. Wenn man wegen des Partners umziehen muss, sich nicht mit dem neuen Chef versteht oder der Arbeitgeber in wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist, wird dies meist ein Grund für die Suche nach beruflicher Veränderung sein.

Aus der Selbstständigkeit zurück ins Angestelltenverhältnis – wenn man nicht mehr sein eigener Chef sein möchte

Von |2017-07-11T09:00:01+02:00Juli 11th, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere|

Wer kennt den Slogan „Endlich mein eigener Chef!“ nicht? Vielfach reift bei Angestellten der Wunsch, das vertraute Business ohne bisherigen Arbeitgeber auf eigene Faust zu managen. Mit einer solchen Entscheidung fährt man aber auf eine Schiene, von der man schwer wieder runterkommt.

Immer wieder Ärger mit der Form bei Arbeitszeugnissen

Von |2017-04-25T09:00:04+02:00April 25th, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere, News|

Immer wieder geben Arbeitszeugnisse Anlass zu gerichtlichen Auseinandersetzungen. Wir berichteten Anfang dieses Jahres über einen Arbeitgeber, der humorige Formulierungen bewusst wählte, wohl um mutmaßlich dem ausgeschiedenen Mitarbeiter Steine in den Weg zu legen. Natürlich gibt es eine große Grauzone, wenn auch gemäß Paragraf 109 der Gewerbeordnung grundsätzlich gilt, dass Arbeitnehmer einen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis haben, sobald sie ihre Tätigkeit beenden. Dabei muss das ausgestellte Dokument klar und verständlich formuliert sein.

Achtung Falle! Gefälschte Stellenangebote per E-Mail

Von |2017-03-14T09:00:20+02:00März 14th, 2017|All Entries, Bewerbung, Deutsch, News, Wissen|

Schon seit längerem ist Fishing über gefälschte E-Mails ein Thema. Bislang wurden hauptsächlich Bankkunden und Nutzer von Onlinebezahlsystemen mit dieser Masche traktiert. Nun betrifft es seit Anfang März massiv auch Bewerber. Dabei werden von täuschend echt nachgemachten E-Mailadressen meist namhafter Konzerne Stellenanzeigen oder Loginbestätigungen für Bewerbermanagementsysteme versendet.

A honorary post can be more than a passing comment

Von |2016-06-07T09:13:22+02:00Juni 7th, 2016|All Entries, Bewerbung, English|

Even if you haven’t spent time working abroad or speak five languages, there is still hope for you to stand out from the crowd. HR professionals increasingly are paying attention to candidates’ hobbies and volunteer work. What for a long time was little more than a passing comment at the bottom of the resume to point out that you had a life outside work, Recruiters are not trying to use these points, along with the interview, to get an idea of candidates’ social skills. Hence, how you spend your free time has more influence on your chances to land the job than most people think.

Das Ehrenamt in der Bewerbung: mehr als eine Pflichtangabe

Von |2016-05-10T09:13:42+02:00Mai 10th, 2016|All Entries, Bewerbung, Deutsch|

Wer keine Auslandspraktika absolviert hat und auch keine fünf Fremdsprachen spricht, muss sich nicht verstecken! Personalentscheider legen zunehmend den Fokus auf Hobbies und Ehrenämter der Bewerber. War dies lange Zeit eher eine Pflichtangabe am Ende des Lebenslaufs um zu verdeutlichen, dass man neben dem Beruf auch andere Interessen hat, möchten Personaler mittlerweile zunehmend aus diesen Angaben und auch vor allem im Bewerbungsgespräch die sozialen Skills der Kandidaten kennenlernen. Daher hat unsere Freizeitgestaltung einen größeren Einfluss auf unsere Jobchancen, als viele meinen.

Bad manners will prevent you from getting hired – despite the shortage of skilled workers

Von |2015-11-17T10:06:57+02:00November 17th, 2015|All Entries, Bewerbung, English, Karriere|

In many ways, the shortage of qualified workers is forcing companies to become somewhat less demanding when hiring new personnel – and that not only in the STEM fields. Today, many candidates who would not have made it through even the first part of the selection process due to a non-stellar final grade or missing specialist skill are given a chance. When it comes to good manners, hiring managers haven’t relaxed much, though.

Trotz Fachkräftemangel – bei schlechten Umgangsformen gibt es kein Pardon!

Von |2015-10-27T10:35:52+02:00Oktober 27th, 2015|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere|

In vielerlei Hinsicht zwingt der wachsende Mangel an geeigneten Bewerbern – nicht nur in den MINT Berufen – die Arbeitgeberseite dazu, bei manchen Auswahlkriterien ein Auge zuzudrücken. So bekommen viele Kandidaten eine Chance auf einen neuen Job, die noch vor ein paar Jahren wegen einer schlechten Examensnote oder einer noch fehlenden Fortbildung eine Absage erhalten hätten.

Some practical advice for future salary negotiations

Von |2015-10-20T09:13:42+02:00Oktober 20th, 2015|All Entries, Bewerbung, English, Karriere|

Quite a few applicants already include their salary expectations in the cover letter of their application. For many job ads that is even expected of them. However, not every candidate is able to correctly asses their own market value. This leads to anxiety about whether a too high demand might get the application trashed before the recruiter so much as skimmed the list of qualifications. Hence, many try to postpone the matter until the job interview.

Praktische Tipps für Ihre Gehaltsverhandlung

Von |2015-09-29T09:43:09+02:00September 29th, 2015|All Entries, Bewerbung, Deutsch, Karriere|

Viele Bewerber nennen Ihr Wunscheinkommen bereits im Anschreiben der Bewerbung. Oftmals wird dies in Stellenausschreibungen sogar erwartet. Aber nicht jeder Kandidat kann sich selbst gut einschätzen, oftmals herrscht auch Besorgnis vor, ob man sich durch vermeintlich überzogene Vorstellungen selbst aus dem Rennen nehmen könnte. Daher warten viele den Verlauf des Vorstellungsgesprächs ab um dann in Verhandlungen zu treten.

A third of all consultants only pretend to be workaholics

Von |2015-08-24T09:16:50+02:00August 24th, 2015|All Entries, Bewerbung, English, Karriere, News, translation|

The first at the desk in the morning, the last out the door in the evening – if you want to make a good impression with your boss, this is usually the way to go. Sometimes, however, that kind of commitment is just pretense, as a recent example in the USA shows. At one company, every third consultant regularly sneaks out early.