Managing Director / Unternehmensnachfolger

Unser Kandidat ist Dipl.-Ing. Mechatronik und MBA im Bereich Wirtschaft mit zwei Jahrzehnten stringenter Berufserfahrung. Seine aktuelle Aufgabe als General Manager ist die operative und strategische Leitung der Gesellschaft. Aktiv und erfolgreich von ihm vorangetrieben wurde sowohl die Gewinnung von Neukunden, als auch die Festigung und der Ausbau des bestehenden europäischen Kundenstamms in der Automobilindustrie. Auf Grund der Repräsentationsfunktion für die asiatische Gruppe kommt dabei der interkulturellen Brückenbildung eine besondere Rolle zu. Zur Sicherung und für den Ausbau des bestehenden Gruppengeschäftes analysiert er technische Neuerungen und stellt die zielgerichtete Verbreitung des Knowhows innerhalb der Gruppe sicher. Eine besondere Rolle kommt der von ihm durchgeführten Definition und Identifizierung von europäischen M&A Zielen sowie der Knüpfung und Vertiefung von Partnerschaften zu. Die Grundlage seiner Aktivitäten bildet die Technik, gepaart mit dem kommerziellen Verständnis; eben jene Kombination, die auch seine beiden Studiengänge widerspiegeln. Auf Grund seiner Erfahrungen und seiner flexiblen, zielstrebigen Arbeitsweise sieht er sich optimal für neue, herausfordernde Aufgaben vorbereitet. Mit internationalen Kunden und Partnern auf verschiedenen internen und externen Hierarchieebenen kommuniziert er stets partnerschaftlich, ohne seine Verhandlungsstärke zu verlieren. Interkulturelle Spezifika versucht er bestmöglich in sein Handeln mit einzubeziehen. Von ihm geführte Teams versteht er zu Höchstleistungen zu motivieren und dadurch einen positiven, nachhaltigen Unternehmensbeitrag zu leisten. Selbst kann er sowohl direkt operativ mit dem Endkunden in Kontakt treten wie auch die strategische Ausrichtung des Unternehmens auf der Basis von Technik und kommerziellen Zielen weiterentwickeln und umsetzen. Der Kandidat sucht proaktiv eine neue spannende wie herausfordernde Führungsaufgabe auf Leitungsebene, speziell gerne mit dem Fokus einer Nachfolgeregelungsoption. Dies ist aber nicht zwingend, generell reizen ihn komplexe Fragestellungen um sie langfristigen Lösungen zuzuführen. Hierbei liegt sein Fokus auf dem Aufbau eines langfristigen, margenträchtigen Kundenverhältnis mit wachsenden Zukunftsaussichten. Gerne sucht er dabei nach unkonventionellen Wegen zur Projektrealisierung und Weiterentwicklung des Gesamtunternehmens. Eine zielorientierte, motivierende Arbeitsweise mit sehr hohem Engagement sowie eine hohe Kunden- und Serviceorientierung ist für den Kandidaten selbstverständlich. Offenheit und Loyalität sind ihm hierbei ebenso wichtig wie eine nachhaltige und strategische Unternehmensentwicklung mit entsprechenden Strategien und Roadmaps zur Zielerreichung. Ebenso zählen für ihn der Einsatz sinnvoller Technik unter Berücksichtigung der Mitarbeiterausbildung und -verfügbarkeit bei der Planung und Realisierung. Regional hat der Kandidat seinen Fokus auf dem zentralen Baden-Württemberg, er ist aber offen für andere Regionen in D-A-CH. Seine Gehaltsvorstellungen bewegen sich bei KEUR 145 p.a. Fixum zzgl. Variablen und Geschäftswagen. Er kann relativ kurzfristig nach Vereinbarung für eine neue Challenge zur Verfügung stehen.

Kandidat Nr. 1153638

 

Kontakt aufnehmen