Kaufmännische Geschäftsführerin

Unsere Kandidatin ist eine unternehmerisch denkende und handelnde Geschäftsführerin/ COO mit zielführenden Kompetenzen. Auf der Basis ihrer Ausbildung zur Steuerberaterin und Diplom – Wirtschaftsjuristin hat sie sich umfassende Kompetenzen im kaufmännischen, prozessualen und organisatorischen Bereich aufgebaut. Derzeit ist sie als Partnerin/Steuerberaterin in ungekündigter Stellung tätig und leite die Global Mobility Abteilung einer großen, internationalen Unternehmens- und Strategieberatung. Ihr Verantwortungsbereich umfasst unter anderem die prozessuale & steuerrechtliche Beratung von Unternehmen und deren Mitarbeitern im Bereich des internationalen Mitarbeitereinsatzes. Sie verantwortet Umsatz, Budget und Personal für die Global Mobility Abteilung an ihrem Standort in Mitteleuropa. Hierbei zeigt sie im geschäftlichen Alltag ihre ausgeprägten Stärken wie Verhandlungsgeschick und ihre ausgeprägte analytisch-strukturelle Denkweise. Besondere Erfolge hat sie in der Führung von Mitarbeitern und in der Transformation (Einführung des papierlosen Büros, Digitalisierung/Automatisierung der Steuererklärung) von internen Projekten erzielt. Hier konnte sie unter anderem beweisen, dass sie mittels ihrer sozialen Kompetenz Mitarbeiter, Kollegen und Führungskräfte auf neuen Wegen mitnehmen kann. Bereichsübergreifende Verantwortlichkeiten und Projekte sowie zielführende Weiterbildungen in Projektmanagement, agiler Führung und Mentoring Programmen runden ihre bisherige berufliche Entwicklung ab. Ihr persönliches Ziel ist es, ein internationales Unternehmen als kaufmännische Geschäftsführerin bzw. COO zu verstärken, damit dieses mit ihrer tatkräftigen Unterstützung seine Position im Markt weiter ausbauen kann. Ihre Einkommensvorstellung beläuft sich auf KEUR 200 p.a., die reguläre Kündigungsfrist beträgt 6 Monate, kann aber sicherlich mittels Aufhebung bei Bedarf verkürzt werden.

Kandidatin Nr. 1181177

 

Kontakt aufnehmen