Fertigungsleiter Composites / CFK

Unser Kandidat hat seit mehr als 20 Jahren mit dem Werkstoff CFK zu tun und kennt daher die dessen vielseitige Anwendung. Seit Mitte der 1990er Jahre ist er als technischer Produktionsleiter tätig. Nicht nur im technischen Bereich, wie Konstruktion und Fertigung, weiß er um die Besonderheiten des Werkstoffes, sondern auch seine Erfahrung, eine Fertigung mit einer gehobenen Größenordnung zu organisieren und Mitarbeiter zu führen, zählen zu seinen Kernkompetenzen. Derzeit ist er in der Produktionsleitung eines mittelständischen Unternehmens ebenfalls in der Kunststoffbranche und hat dort in den letzten Jahren die Produktion von Platten und Blöcken aus PU und EP-Materialien optimiert und damit den Erfolg des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet. Seine Projekte waren unter anderem die Strukturierung und Dokumentation der Arbeitsabläufe, Einführung des Schichtbetriebs, konstruktive Optimierungen von Maschinen, Teilautomatisierung, Produktionserweiterung und die Einführung einer Fräsroboteranlage. Er behält Ziele wie technische und wirtschaftliche Optimierung stets im Fokus, dies hat ebenso zu seinem beruflichen Erfolg maßgeblich beigetragen, wie sein Organisationstalent und seine Fähigkeit, komplexe Abläufe ganzheitlich zu durchdringen. Alle Bereiche steuert er durch eine stetig weiterentwickelte und strukturierte Prozesslandschaft. Dabei helfen ihm seine Hands-on-Mentalität und die Fähigkeit, sein Team zu begeistern und voranzubringen. Der Kandidat ist bevorzugt im süddeutschen Raum auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Er kann mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten zur Verfügung stehen und hat eine Einkommenserwartung in Höhe von KEUR 100 p.a. + Car.

Kandidat Nr. 1180338

Kontakt aufnehmen