Leiter Engineering International

Unser Kandidat ist eine lösungsorientierte Führungspersönlichkeit und strategischer Innovationstreiber. Mit einer ausgeprägten Hands-On Mentalität und langjähriger Erfahrung in der Führung und Begleitung von Produkten, Technologien und Projekten im industriellen Anlagenbau und der Prozessautomatisierung, einem fundierten Verständnis für kommerzielle Wertschöpfungsketten und Systeme sowie einer Passion für innovative Produkte und herausfordernde Projekte sucht er nun proaktiv eine neue berufliche Herausforderung. Derzeit bei einem globalen, führenden Maschinenbauunternehmen als Globaler Marktsegmentmanager für das Energie Marktsegment tätig. Dabei ist er verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung, das Business Development und die Umsatzentwicklung des Geschäftes mit Kunststoffrohrleitungssystemen, Regel- und Automatisierungselementen sowie dazugehörigen Dienstleistungen mit Fokus auf die globale Energieerzeugungsbranche. Er führt verantwortlich ein internationales Team aus lokalen Marktsegmentexperten und Vertriebsmanagern. Zusammen entwickeln und implementieren die Teams regionale Vertriebsstrategien und Value Selling Konzepte für die Produkte und Lösungen. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist das Einbringen und Vorantreiben von markt- und kundengetriebenen Produkt- und Lösungsentwicklungen. Durch diese Rolle als Initiator, Sponsor und Beweger von segmentbezogenen Innovationsvorhaben ist er bestens vertraut mit agilen und kundenzentrierten Design Thinking Engineering- und Entwicklungsmethoden. Ein Fokus liegt hier derzeit auf der weiteren Digitalisierung und dem

Ausbau des Produkt- und Lösungsportfolios in Richtung Industrie 4.0. Während seiner langjährigen Tätigkeit für eine Kernsparte eines der größten Elektrokonzerne der Welt war die Leitung und Begleitung von Projekten im Kraftwerksbau sowie die Steuerung von Produkt- und

Lösungsportfolios für die Energieerzeugung ein stetiger roter Faden. Insbesondere in seiner Position als Produktlinien- und Portfoliomanager hat er erfolgreich mehrere komplexe Kraftwerkslösungen durch ihren kompletten Lebenszyklus geführt. Dabei waren kontinuierliche

und tiefgehende Business Case und Life Cycle Cost Analysen wichtige Elemente, um Wertschöpfung und Kundennutzen im Produktmanagement sicherzustellen und zu stärken. Nachdem er in seiner bisherigen Tätigkeit sowohl im operativen Geschäft, als auch in strategischen Funktionen Erfahrungen gesammelt und ausgeprägte Kenntnisse im Segment-, Projekt- und Innovationsmanagement sowie fundierte ziel- und ergebnisorientierte Führungserfahrung erworben hat, sieht er nun den passenden Zeitpunkt gekommen, diese Kenntnisse und Erfahrungen sowie seine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamorientierung und interkulturelle Kompetenz in einem neuen Aufgabenbereich einzubringen. Er freut sich auf neue und spannende Herausforderungen in einem kreativen und innovativen Umfeld.

Kandidat Nr. 1187316

 

Kontakt aufnehmen