Geschäftsbereichsleiter im Umfeld E-Mobility

Die Leidenschaft unseres Kandidaten gilt der Mobilität der Zukunft. Als Mitglied der Geschäftsleitung und Vice President/Leiter der globalen Produktlinie Nasskupplungen im Bereich E-Mobility eines TIER1 Zulieferers in Deutschland verantwortet er aktuell den strategischen sowie operativen Auf- und Ausbau seines Bereichs. Zu seinen Führungsaufgaben zählt die Entwicklung und Einführung von Systemen & Produkten gemeinsam mit OEMs bis zur Serienreife sowie die Steuerung der globalen Produkt- und Marktstrategien. In den bisherigen Stationen seiner Laufbahn als Entwicklungsingenieur (Dipl.-Ing.), internationaler sowie globaler Projektmanager Kundenprojekte & Entwicklung Gesamtsysteme und Leiter der Produktgruppe Thermo-Management Module konnte er sich ein umfassendes Erfahrungs- und Wissensspektrum im Bereich der Antriebstechnik erarbeiten. Weitere wichtige Aspekte aus seinem Profil sind: Produktlinienleiter mit P&L Verantwortung bei Global Player für hohen 3-stelligen Millionenumsatz und mehr als 400 Mitarbeiter; Aufbau und erfolgreiche Ausrichtung komplett neuer Unternehmensbereiche; Aufbau und Führung eines R&D Standort-Netzes mit Teams in z.B. USA, China, Japan, Korea, Mexiko und Indien sowie neuer Produktionsstandorte; Steigerung des Gross Profit >10% durch Optimierung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen u.a. durch den Einsatz von Lean; fünffache Umsatzsteigerung einer Produktgruppe innerhalb von 3 Jahren. Ferner zählt es zu seinen Stärken, Mitarbeiter und Teams durch offene Kommunikation, Respekt und mit klaren Zielsetzungen zu Bestleistungen zu führen. Selbstverständlich verfügt er über ein breites und nachhaltiges Netzwerk zu führenden OEMs der Automobilindustrie. In Abhängigkeit von der Aufgabe ist der Kandidat international mobil und steht innerhalb von 3-6 Monaten zur Verfügung. Sein aktuelles Jahresgehalt beträgt KRUR 200 all-in.

Kandidat Nr. 1183104

Kontakt aufnehmen