Chief Financial Officer

Unser Kandidat sucht nach erfüllter Mission, eine mittelständische Unternehmensgruppe der metallverarbeitenden Industrie neu auszurichten, eine neue unternehmerische Herausforderung als CFO. Auf Grund seiner spezifischen Vita sieht er sich besonders bei international eingebundene Industrieunternehmen mittelständischer Größe. Als Vollblut-Controller, der sich über alle Ebenen einer Konzernhierarchie entwickelt und bewährt hat, konnte er sehr eingehend erfahren, dass Unternehmenserfolg eine Kombination von Inspiration, Entschlossenheit und transparenter Steuerung ist und auch konsequente Revision aller Unternehmensaktivitäten einschließt. Branchenkompetenz und persönliche Einsatzbereitschaft sind sehr wichtige, aber nicht hinreichende Voraussetzungen – zumindest, wenn eine gewisse Komplexität des Unternehmens- und Marktgeschehens erreicht worden ist. Das Messen, Steuern und Regeln sind nicht Selbstzweck, sondern Werkzeuge, um unternehmerische Chancen und Risiken in einem gesunden Gleichgewicht zu halten. Mit klarem Fokus auf die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft hat er für die Eigentümer Strukturen und Prozesse geschaffen, die selbst während der COVID Pandemie positive Finanzergebnisse ermöglichen. Da unterschiedliche Unternehmensphasen auch unterschiedliche Anforderungen an die Führungsspitzen stellen, kann er sich neben einem unbefristeten Engagement auch einen interimistischen Projektauftrag vorstellen. Für eine neue Aufgabe ist der Kandidat unmittelbar und überregional bereit. Seine Einkommensvorstellung bei unbefristeter Festanstellung bewegt sich bei ca. KEUR 200 p.a. all-in.

Kandidat Nr. 1188070

 

Kontakt aufnehmen