CFO / Finanzvorstand Versicherungen

Unsere Kandidatin hat sich nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre für eine berufliche Laufbahn in der Versicherungsbranche entschieden. Ihre besonderen Stärken liegen in der Analyse, der strategischen Ausrichtung und der sicheren Umsetzung komplexer und anspruchsvoller Vorhaben auch unter schwierigen Bedingungen. Ihre Mitarbeiter schätzen ihre teamorientierte Führung, ihre Vorgesetzten ihren Pioniergeist und die Fokussierung auf Effizienz und Ertrag. Sie hat rasch den Weg von der Referentin zur Führungskraft mit einem stetig wachsenden Verantwortungsbereich zurückgelegt, zuletzt als Finanzvorstand einer Versicherung mit den Bereichen Kapitalanlagen, Rechnungswesen, Betriebsorganisation und  IT. Zu ihren besonderen Erfolgen zählen u. a. die Einführung einer Unternehmensstrategie und deren Umsetzung in allen Bereichen, die Durchsetzung eines Restrukturierungs-Projektes (Outsourcing/MA-Abbau) im Finanzbereich vom Auswahlprozess über die Vertragsverhandlung, Abschluss des Vertrags und Umsetzung im Unternehmen in sieben Monaten bei laufendem Betrieb, die Stabilisierung des Umsatzes bei schwächer werdenden Märkten durch Vertriebsmaßnahmen (3,3 Mrd. €), die konsequente Budgetsteuerung im Projektgeschäft der APKV (50 Mio. €) und in den Prognoseverläufen sowie der Ist-Kostensteuerung bei Leistungen im Versicherungsfall (2,9 Mrd. €), der Aufbau einer neuen Finanzeinheit innerhalb von vier Monaten für ein PKV-Unternehmen inkl. Strategieausrichtung, Strukturänderung, Mitarbeiterwechsel und Neustrukturierung der Aufgabenfelder sowie die erfolgreiche Fusion der betriebswirtschaftlichen Einheiten der IT-Töchter bei dem M & A – Prozess zwischen zwei großen, global agierenden Finanzkonzernen. Ihre Geschäftspartner schätzen die fachliche Kompetenz und Professionalität der Kandidatin in Verhandlungen, auch wenn diese sich schwierig gestalten. Mit konzilianter Härte konnte sie in vielen Situationen die Interessen der von mir vertretenen Unternehmen durchsetzen. Eine ihrer besonderen Fähigkeiten ist es, sehr schnell Vertrauen aufbauen zu können. Ihr klarer Führungsstil sorgt für hohe Loyalität der ihr unterstellten Mitarbeiter und führt zu stets sehr guten Leistungen. Zudem schätzen ihre Geschäftspartner die kooperative und partnerschaftliche Verhandlungsführung, die in der Regel zu guten Ergebnissen für beide Seiten führt. All diese Kenntnisse und Fähigkeiten möchte sie nun im Zuge einer neuen Herausforderung gerne in ein neues Unternehmen als CFO/Finanzvorstand einbringen. Hierbei ist sie offen für alle Branchen im Umfeld Banken/Versicherungen sowie IT, regional uneingeschränkt. Ihre Gehaltsvorstellungen bewegen sich bei KEUR 220 plus Variablen und Kfz.

Kandidatin Nr. 1185292

Kontakt aufnehmen