English

Wir führen Unternehmen und Kandidaten zusammen

Ein Unternehmen ohne qualifizierte und motivierte Mitarbeiter kann sich weder national noch international behaupten. Genauso wichtig ist es, dass ein Bewerber das für ihn richtige Unternehmen findet, in dem er seine Kenntnisse und Erfahrungen verantwortungsvoll einbringen kann – der Mitarbeiter muss in die Unternehmenskultur passen und sich mit seinem Arbeitgeber identifizieren können und wollen.

Die top-jobs-europe Personalberatung ist international aktiv, und kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken – mit mehr als 30 Jahren Beratungserfahrung sind 70% unseres Geschäftes Folgeaufträge

Was wir bieten

Recruiting Produkte - Wir suchen international

Direct Search Fachspezialisten: Positionsanalyse, Research identifikation und Ansprache, ABC-Analyse

Mailbox: Anzeigentextung, Stellenanzeige, ABC-Analyse

Executive Search: Positionsanalyse, Research und Ansprache, Bewerberinterviews

Unternehmensnachfolge

Plattform Unternehmensnachfolge: Unternehmen, die einen Nachfolger suchen können hier präsentieren – und gefunden werden.

Bewerberdatenbank / Interim Manager Datenbank

Interim Management Portal: Eine professionelle, individuelle und vor allem intelligente Lösung für das "Management auf Zeit"

Lebenslauf anlegen: Kandidaten können ihren Lebenslauf online stellen – kostenlos und anonym

Kandidaten suchen: Firmen können in unserer Kandidatendatenbank weltweit nach geeigneten Mitarbeitern suchen und dann die vollständigen Bewerbungsunterlagen bei uns anfordern.

Wir stellen vor

CEO / Vorstand / Consultant Private Equity

15 Jahre Führungserfahrung in einem hoch dynamischen Umfeld, z.B. Premiummarken, Merchandising- und Lizenzbereich

Wichtig ist das Produkt, für das er selbst begeistert sein will.

Strategische Ausrichtung zu Kollektionen und Markenstrategien, Kreation der dazugehörigen Image-Kampagne, Restrukturierung

Außerdem Erfahrung im e-commerce und dem Aufbau von Produkt-Lizenzen

Extrem mobil

Das neueste im tje-Blog

Deflationsgefahr offenbar abgewendet – allerdings steigen die Reallöhne 2017 deutlich langsamer

Viele Jahre lang warnten die Notenbanker in Europa und auch in den USA vor der Gefahr einer drohenden negativen Inflation, auch Deflation genannt. Auslöser war die Finanz- und Wirtschaftskrise, die vor knapp 10 Jahren ihren Ausgang nahm. In der ersten Hälfte dieses Jahrzehnts wurden für Deutschland Inflationsraten deutlich unter 1 % publiziert. Unabhängig davon, dass im sogenannten Warenkorb viele Produkte enthalten sind, die nicht zum täglichen Bedarf gehören, registrierten die meisten Verbraucher tatsächlich eine kaum spürbare Teuerungsrate. Weiterlesen